Informationen zur Mitgliedschaft und Hinweise zu den Seiten.

 

Haben Sie Interesse, möchten auch Sie Mitglied der Deutschen Gesellschaft zu Stockholm werden?

Die Deutsche Gesellschaft zu Stockholm stellt sich die Aufgabe, den geselligen Verkehr zwischen in Schweden lebenden Deutschen und Deutschsprachigen Personen anzuregen, zu fördern sowie besonders die deutsche Muttersprache und die gute deutsche Tradition zu pflegen.
Die Umgangssprache an den Gesellschaftsabenden und dem meisten Vorträgen ist deutsch.
Die Gesellschaft ist offen für jede männliche Person aus dem deutschen Sprachraum, die das 18. Lebensjahr vollendet hat, ohne Rücksicht auf die Staatsangehörigkeit.
Vorausgesetzt wird fließende deutsche Sprachkenntnis.

 

Gast der Gesellschaft sein ...

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Gesellschaft und begrüßen Sie gerne als Gast an unseren Gesellschaftsabenden. Wenden Sie sich einfach an eines unserer Mitglieder, oder schreiben Sie an den Schriftführer der Gesellschaft.
Die Anschriften halten wir im LinkpfeilImpressum bereit.


Mitglied werden ...

Sie sollten bereits schon einige Male als Gast an Gesellschaftsabenden teilgenommen haben.
Ihr Antrag auf Aufnahme in die Gesellschaft muss schriftlich erfolgen und von zwei Mitgliedern der Gesellschaft befürwortet werden. Richten Sie Ihren Antrag an den Schriftführer, Adresse, siehe LinkpfeilImpressum .
Die Abstimmung über Ihren Aufnahmeantrag erfolgt dann an einem der nächsten Gesellschaftsabende. Nach der Einwahl hat jedes Mitglied die Aufnahmegebühr und jährlich den Jahresbeitrag zu zahlen.
 
Die Aufnahmegebühr beträgt unverändert SEK 300,-.

 

Jahresbeitrag

Die Deutsche Gesellschaft erhebt einen Jahresbeitrag von seinen Mitgliedern. Der Betrag wird in der jährlich stattfindenden Generalversammlung festgelegt.
Zur Zeit ist der Jahresbeitrag auf SEK 300,- festgesetzt.
Im Ausland lebende Mitglieder zahlen den halben Jahresbeitrag. (siehe §22 der Satzung)
 

Der Jahresbeitrag soll auf eines der Konten der Deutschen Gesellschaft überwiesen werden; 
 
- in Schweden in SEK mit bankgiro Nr. 349-0786 bei der SEB
 
- in Deutschland bitte in Betrag € umrechnen und auf das Konto bei der Santander Bank in Berlin
 
- IBAN:  DE31500333001572959500
- BIC:  SCFBDE33XXX

 

Alternativ sind Einzahlung auch mit BIC und IBAN auf das Konto der SEB in Stockholm / Schweden möglich:

 

- IBAN:  SE7350000000058511001808
- BIC:  ESSESESS
 
Hierbei können Gebühren für die Bearbeitung so wie den Wechselkurs anfallen:
 
Bitte geben Sie als Empfänger die Deutsche Gesellschaft zu Stockholm und unbedingt Ihren Namen, Vornamen und den Verwendungszweck an.
 

Mitglieder, die der Gesellschaft 25 Jahre und länger angehören, also Inhaber des silbernen Ehrenbechers sind, sind von der Zahlung des Jahresbeitrages befreit. (siehe §29 der Satzung)
 

 

Drucken der Themen

Die Seiten sind auf optimale Bildschirmdarstellung ausgelegt. Daher werden zu bestimmten Themen PDF Dokumente angeboten, die zum Drucken besser geeignet sind. Sie können jedoch auch die HTML Seiten drucken, die Seitenformatierung ist von den Einstellungen ihres Browsers und/oder Druckers abhängig. 
Die Wiedergabe von Bildern der Webseiten geschieht mit einer Auflösung von maximal 96 dpi. Dies ist für die Bildschirmdarstellung ausreichend jedoch deutlich schlechter als in den PDF Dokumenten.
Die Seiten passen von der Breite auf das DIN A4 Format.

 

Aktualisieren der Internetseiten

Die modernen Browser speichern einmal besuchte Internetseiten um sie bei erneutem Aufruf schneller zu zeigen. Dies hat einige Vorteile, aber auch einen gravierenden Nachteil. Die Speicherung erfolgt über mehrere Wochen ! !
Aktualisierungen, die zwischenzeitlich erfolgt sind, werden daher „nicht immer aktuell“ gezeigt, sonder die „alten, gespeicherten“ Seiten werden ausgegeben.
Daher bitte gelegentlich die Seiten aktualisieren bzw. neu laden!
 
Am Fußende der Seiten wird daher das Datum der letzten Aktualisierung angegeben (entspricht der Server Zeitzone).

 

Navigation auf den Seiten

Mit diesem Symbol  nach oben  gelangen Sie immer an den Anfang einer Seite.
Mit diesem Symbol  nach oben  gelangen Sie an eine Auswahl auf einer Seite.
Links zu einem  LinkpfeilThema einer anderen  LinkpfeilSeite oder zu einem  LinkpfeilDokument sind immer umrahmt und mit Pfeil gekennzeichnet.

E-Mail Adressen sind mit diesem Symbol  mail to  gekennzeichnet.

Auf- und zuklappbare  toggle button Themen   sind so zu erkennen.

 

Telefonnummern sind vom Smartphone aus durch anklicken wählbar wenn hier die Info erscheint:  Link Pfeil jetzt anrufen 
"Diese Anzeige und Funktion ist nur auf kleinen Displays sichtbar!"

 

PDF Reader von Adobe©

Einige der enthaltenen Dokumente sind als PDF (Portable Document Format) enthalten.
Damit sie diese Dokumente lesen bzw. drucken können, müssen sie einen PDF Reader installiert haben.
Wenn Sie noch keinen PDF Reader installiert haben, können Sie z.B. den Adobe Acrobat Reader© in aktueller Version direkt von der Adobe Homepage herunterladen.